Tragwerksplanung

Die Tragwerksplanung ist der Grundstein und das Hauptgeschäftsfeld unseres Unternehmens.

Wir planen Projekte unterschiedlichster Größenordnungen für öffentliche, private und industrielle Auftraggeber.

 

Die in über 35 Jahren gesammelte Erfahrung in Planung und Ausführung spiegelt sich in den Ergebnissen unserer Arbeit wider. Wir planen qualitätsvolle und wirtschaftliche Bauwerke und haben ein ausgeprägtes Bewusstsein für Kosten, Termine und Qualität.

 

Einzelfaktoren wie Ästhetik, Dauerhaftigkeit, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Aspekte der Nachhaltigkeit integrieren wir in unsere Ingenieurdienstleistungen.

 

Als Tragwerksplaner sehen wir uns als Teil eines interdisziplinären Planungsteams. Mit unserem umfangreichen Fachwissen, der engen Zusammenarbeit mit allen Planungsbeteiligten und dem Einsatz modernster Technik leisten wir einen wesentlichen Beitrag zum Projekterfolg.

 

3D-Modellierung zur Visualisierung, servergestützter Datenaustausch sowie interdisziplinäre Planung mittels Building Information Modeling (BIM) sind für uns selbstverständlich.

 

Wesentliche Ingenieurdisziplinen, die den Bereich der Tragwerksplanung tangieren, wie zum Beispiel die Bauphysik oder die Geotechnik, sind Arbeitsbereiche des Unternehmens und werden aktiv in den Planungsprozess integriert.

 

 

 

Unsere Tätigkeitsfelder sind:

 

 

 

 

Allgemeiner Hochbau

 

Prozessorientierte Konstruktions- und Berechnungsmethoden sind für uns die Grundlage für die Umsetzung anspruchsvoller und innovativer Tragwerkslösungen.

 

Die Weiterentwicklung bekannter Bauformen auf der Grundlage neuester Material- und Fertigungs-technologien verstehen wir dabei als einen wesentlichen Teil unserer Tätigkeit.

 

Unser umfangreiches Fachwissen über den Einsatz unterschiedlichster Materialien und Bauformen in Verbindung mit der engen, partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den planenden Architekten gewährleisten die Umsetzung der bestmöglichen Lösung der Planungsaufgabe.

 

Zur Sicherstellung der Qualität und Dauerhaftigkeit der von uns geplanten Bauvorhaben führen unsere erfahrenen Bauleiter die Bauüberwachung durch.

 

 

 

 

Bauen im Bestand

 

Bauen im Bestand nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Ein maßvoller, sensibler Umgang mit der vorhandenen, zu erhaltenden Bausubstanz ist dabei entscheidend. Gleichzeitig gilt es, eine für unsere Auftraggeber ökonomisch und ökologisch sinnvolle Lösung zur Durchführung einer Baumaßnahme zu finden.

 

Für unsere Auftraggeber übernehmen wir zunächst die Bewertung bestehender Bausubstanz bzw. die Bewertung von Schäden an bestehenden Bauwerken.

 

Auf dieser Basis treffen wir Aussagen zur möglichen Anpassung von Lastreserven hinsichtlich Nutzungsänderungen, Aufstockung und Nachverdichtung bei bestehenden Bauwerken.

 

Im Bereich der Baudenkmäler schließlich befassen wir uns mit dem Erhalt historischer Bauwerke. Dazu zählen wir z. B. mittelalterliche Bauten ebenso wie herausragende, erhaltenswerte Bauwerke des vergangenen Jahrhunderts, z. B. Industrie- oder Verwaltungsbauten.

 

 

 

 

Industrie und Infrastruktur

 

Industrie

Im Vordergrund unseres Industrieservice stehen Beratung und Planung von Gebäudekonstruk-tionen für Auftraggeber aus den unterschiedlichsten Industriezweigen.

 

Bei der Planung von Neubauten führen wir die komplette Auftragsabwicklung von der Entwurfs- und Genehmigungsplanung über die Baukonstruktionsplanung bis hin zur Ausschreibung und Bauleitung durch.

 

Darüber hinaus planen wir für unsere Auftraggeber Maßnahmen zur Sanierung/Instandhaltung,

zur Umnutzung und zum Rückbau bestehender Bauwerke.

 

 

Infrastruktur

Zu den von uns betreuten Infrastrukturbauwerken zählen unter anderem Brückenbauwerke, Parkbauten und Ver- und Entsorgungseinrichtungen.

 

Um die bestehenden Infrastrukturbauwerke in Bezug auf ihre Verkehrssicherheit und Gebrauchstauglichkeit zu erhalten sowie deren Wartungs- und Instandsetzungskosten zu optimieren, unterstützen wir unsere Auftraggeber bei der Planung und Umsetzung ihrer Instandhaltungsmaßnahmen.

 

Ingenieurgesellschaft Bauen mbH  .  Beratende Ingenieure VBI  .  BDB

Die Tragwerksplanung ist der Grundstein und das Hauptgeschäftsfeld unseres Unternehmens.

Wir planen Projekte unterschiedlichster Größenord-nungen für öffentliche, private und industrielle Auftraggeber.

 

Die in über 35 Jahren gesammelte Erfahrung in Planung und Ausführung spiegelt sich in den Ergebnissen unserer Arbeit wider. Wir planen qualitätsvolle und wirtschaftliche Bauwerke und haben ein ausgeprägtes Bewusstsein für Kosten, Termine und Qualität.

 

Einzelfaktoren wie Ästhetik, Dauerhaftigkeit, Wirtschaft-lichkeit, Sicherheit und Aspekte der Nachhaltigkeit integrieren wir in unsere Ingenieurdienstleistungen.

 

Als Tragwerksplaner sehen wir uns als Teil eines inter-disziplinären Planungsteams. Mit unserem umfangrei-chen Fachwissen, der engen Zusammenarbeit mit allen Planungsbeteiligten und dem Einsatz modernster Technik leisten wir einen wesentlichen Beitrag zum Projekterfolg.

 

3D-Modellierung zur Visualisierung, servergestützter Datenaustausch sowie interdisziplinäre Planung mittels Building Information Modeling (BIM) sind für uns selbstverständlich.

 

Wesentliche Ingenieurdisziplinen, die den Bereich der Tragwerksplanung tangieren, wie zum Beispiel die Bauphysik oder die Geotechnik, sind Arbeitsbereiche des Unternehmens und werden aktiv in den Planungs-prozess integriert.

 

 

 

Unsere Tätigkeitsfelder sind:

 

 

 

 

Allgemeiner Hochbau

 

Prozessorientierte Konstruktions- und Berechnungs-methoden sind für uns die Grundlage für die Umsetzung anspruchsvoller und innovativer Tragwerkslösungen.

 

Die Weiterentwicklung bekannter Bauformen auf der Grundlage neuester Material- und Fertigungstechno-logien verstehen wir dabei als einen wesentlichen Teil unserer Tätigkeit.

 

Unser umfangreiches Fachwissen über den Einsatz unterschiedlichster Materialien und Bauformen in Verbindung mit der engen, partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den planenden Architekten gewährleisten die Umsetzung der bestmöglichen Lösung der Planungsaufgabe.

 

Zur Sicherstellung der Qualität und Dauerhaftigkeit der von uns geplanten Bauvorhaben führen unsere erfah-renen Bauleiter die Bauüberwachung durch.

 

 

 

 

Bauen im Bestand

 

Bauen im Bestand nimmt einen immer größeren Stellen-wert ein. Ein maßvoller, sensibler Umgang mit der vorhandenen, zu erhaltenden Bausubstanz ist dabei entscheidend. Gleichzeitig gilt es, eine für unsere Auftraggeber ökonomisch und ökologisch sinnvolle Lösung zur Durchführung einer Baumaßnahme zu finden.

 

Für unsere Auftraggeber übernehmen wir zunächst die Bewertung bestehender Bausubstanz bzw. die Bewer-tung von Schäden an bestehenden Bauwerken.

 

Auf dieser Basis treffen wir Aussagen zur möglichen Anpassung von Lastreserven hinsichtlich Nutzungsän-derungen, Aufstockung und Nachverdichtung bei be-stehenden Bauwerken.

 

Im Bereich der Baudenkmäler schließlich befassen wir uns mit dem Erhalt historischer Bauwerke. Dazu zählen wir z. B. mittelalterliche Bauten ebenso wie herausra-gende, erhaltenswerte Bauwerke des vergangenen Jahrhunderts, z. B. Industrie- oder Verwaltungsbauten.

 

 

 

 

Industrie und Infrastruktur

 

Industrie

Im Vordergrund unseres Industrieservice stehen Beratung und Planung von Gebäudekonstruktionen für Auftraggeber aus den unterschiedlichsten Industrie-zweigen.

 

Bei der Planung von Neubauten führen wir die komplette Auftragsabwicklung von der Entwurfs- und Genehmigungsplanung über die Baukonstruktions-planung bis hin zur Ausschreibung und Bauleitung durch.

 

Darüber hinaus planen wir für unsere Auftraggeber Maßnahmen zur Sanierung/Instandhaltung, zur Umnutzung und zum Rückbau bestehender Bauwerke.

 

 

Infrastruktur

Zu den von uns betreuten Infrastrukturbauwerken zählen unter anderem Brückenbauwerke, Parkbauten und Ver- und Entsorgungseinrichtungen.

 

Um die bestehenden Infrastrukturbauwerke in Bezug auf ihre Verkehrssicherheit und Gebrauchstauglichkeit zu erhalten sowie deren Wartungs- und Instandset-zungskosten zu optimieren, unterstützen wir unsere Auftraggeber bei der Planung und Umsetzung ihrer Instandhaltungsmaßnahmen.